Jugendtechnikschule Balingen
Jugendtechnikschule Balingen

Elektronik

  • Lötkurs für Anfänger – Grundlagen
  • Väter & Söhne: Wir bauen einen elektronischen Würfel
  • Lötführerschein
  • Bau dir deine Soundbox!
  • Microcontroller ARDUINO – Grundlagen, Programmierung und eigener Shield

Lötkurs für Anfänger – Grundlagen

 

Von 10 bis 11 Jahren

 

Wir üben das Löten mit zwei verschiedenen Löttechniken. Mit der Reißnageltechnik löten wir eine elektronische Eule, die mit den Augen blinkt, mit der Lochstreifentechnik eine Blitzerschaltung mit einstellbarer Lichtfrequenz.

 

19106
17. März 2018

9.00–15.00

Väter & Söhne

Wir bauen einen elektronischen Würfel

 

Jungen von 10 bis 14 Jahren und ihre Väter

 

Zu zweit sind wir doppelt stark: Gemeinsam bauen Vater und Sohn einen elektronischen Würfel in Reißnageltechnik. Ein Mikroprozessor (wird im Kurs programmiert) steuert das Würfelergebnis per Zufallszahl.

 

Lötkenntnisse werden erwartet; ideal ist für den Sohn vorab die Teilnahme am Lötführerschein.

 

19108
9. und 16. Juni

9.00–15.00

 

Lötführerschein

 

ab 10 Jahren

 

Wir lernen in verschiedenen Techniken das Feinlöten mit Lötkolben und Lötzinn. Um das Erlernte zu üben, werden drei Kleinprojekte angeboten: eine Sirene mit Berührungssensor in Reißnageltechnik, ein Wechselblinker in Lochstreifentechnik und ein Stimmverzerrer in gedruckter Schaltung.

 

19107
3 x ab 14. April 2018

9.00–15.00

Bau dir deine Soundbox!

 

ab 10 Jahren

 

Diese Box ist für alle gängigen MP3-Player, Handys und PCs mit 3,5-mm-Stereobuchse geeignet und besitzt neben einem Ein/Aus- Schalter auch einen einzubauenden Lautstärkeregler. Beim Zusammenbauen lernt ihr, wie man anreißt, bohrt, sägt, schleift, leimt, klebt und lötet.

 

19116
26. und 27. März 2018

9.00–15.00
 

Microcontroller ARDUINO – Grundlagen, Programmierung und eigener Shield

 

ab 12 Jahren

 

Der ARDUINO besteht aus einem Microcontroller und der dazugehörigen Programmierumgebung. Aufgrund der einfachen Programmiersprache Processing eignet sich Arduino für alle, die auf einfache Weise Microcontroller programmieren möchten.

 

Es gibt vieles, was man mit dem kleinen Microcontroller-Board ARDUINO messen, steuern oder regeln kann – von der Hausautomatisierung, bei der über das Smartphone, das Tablet oder den PC Funksteckdosen oder Kameras angesteuert werden, bis hin zur GPS-Navigation.

 

Im Workshop erhaltet ihr ein ARDUINO-Starterset, das beliebig erweitert werden kann. Mit dem PC kann nun die Programmierung des kleinen Alleskönners losgehen! Wir lernen den ARDUINO kennen und werden die benötigte Software downloaden und installieren sowie ein erstes Testprogramm erstellen. Wir beschäftigen uns mit den Funktionen der Bauteile und dem Anschluss weiterer Komponenten, berechnen Schaltungen und erstellen Programme zum Ansteuern der Leuchtdioden bzw. Abfragen der Taster. Am dritten Samstag starten wir mit ersten kleinen Lötübungen, bevor wir eine Erweiterungsplatine (Shield) bestücken und verlöten. Damit können wir anschließend Sensoren abfragen, auswerten und auf dem Display ausgeben.

 

19109
3-mal ab 14. April

9.30–16.00
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugendtechnikschule – ein Angebot der vhs Balingen